Dach- und Abdichtungstechnik:

Dächer und Bauwerksabdichtungen zählen mit zu den schadens- und mängelanfälligsten Bauteilen.

Flachdächer sind besser als ihr Ruf. Durch die Auswahl billiger Abdichtungslösungen, vernachlässigte oder falsche Detailausbildungen an Dachrändern und Durchdringungen und Unkenntnis der allgemein anerkannten Regeln der Technik bei Teilen der Planenden und Ausführenden werden oftmals keine dauerhaften Lösungen erreicht. Dabei sind bei einer fachgerechten Planung und Ausführung langlebige Flachdächer ohne weiteres herstellbar.

Schrägdächer sind durch die erhöhten Anforderungen an den Wärmeschutz und die hieraus resultierende Notwendigkeit luftdichte Konstruktionen herzustellen schadensanfällig geworden. Die Vielzahl der zur Verfügung stehenden Materialien und Systeme zur Herstellung der Dampfbremsen, Dämmschichten, Unterdächer, Deckungen sowie an Einbauteilen und Zubehör, einschließlich der ergänzenden Gewerke wie Klempnerarbeiten machen die Planung von Schrägdächern zu einer fachlich anspruchsvollen Aufgabe.